Einblick

5. August 2021 U.Otto

Am Mittwoch, den 4.8. fand eine Mahnwache für die Opfer der letzten Flutkatastrophen an der Kirche statt. Die Mitglieder der Feuerwehr waren nach ihrem Übungsabend mit den Einsatzfahrzeugen zur Kirche gefahren. Nach einem kurzen Bericht von Bürgermeister Köhler über die Opferzahlen berichteten Mario Hommel vom DRK und Marc Bachmann von der Feuerwehr in beeindruckenden Worten von ihren Einsätzen ‚vor Ort‘. Mit einem Gebet schloss Pfarrer Philippi die Andacht.

Herzlichen Dank an alle Ehrenamtlichen für alle Einsätze, ob Tag oder Nacht, im Urlaub, in Freizeit oder während der Arbeitszeit, bei Hochwasser, Unfällen oder Feuer… Bleiben Sie bei allen Einsätzen stets behütet und vor Unheil bewahrt!

Gebet von Pfarrer Philippi:

Schon gesehen?

Sie haben Freude am Musizieren? Dann kommen Sie doch in den Kirchen- oder Posaunenchor.

Aktuell sind keine Gottesdienste im System der Webseite eingetragen. Bitte haben Sie ein wenig Geduld, bald finden Sie hier wieder – wie gewohnt – die kommenden Gottesdienste.

Wochenspuch

Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet. (Ps 66,20)