9zehn30 – Gottesdienst mal anders

18. September 2012

Ein Gottesdienst im Fußballtrikot?

Ja genau! Den haben wir am 26.8. in der Ev. Kirche Bad Zwesten gefeiert. 

Das Thema zum 9zehn30 - Gottesdienst mal anders
war Fair Play.

Die Gottesdienstbesucher wurden vom Stadionsprecher herzlich im ‚Stadion Kirche zu Bad Zwesten‘ begrüßt und waren zu Gast 

  • bei Gott, dem Freund des Lebens,
  • bei Jesus, dem Freund der Menschen und
  • bei Gottes gutem Geist der Freundlichkeit.

Das Vorbereitungsteam hatte den schönen Gedanken aus dem Sport aufgegriffen: zuvorkommend, gerecht und anständig. Kurz gesagt, den Regeln gemäß auch im Alltag zu spielen, damit es ein schönes und spannendes Spiel werde, eben unser Leben gelingen möge.  

Voll Begeisterung machten alle Besucher am Anfang mit bei der LaOla-Welle und hörten, was für die einzelnen Altersgruppen der Kirchengemeinde fair ist, z. B. wenn Meinungen frei geäußert werden können, wenn zugehört wird, wenn Güte und Nachsicht geübt werden…

Lieder und Bilder zu den Texten waren anschaulich mit einer Powerpoint-Präsentation dargestellt.

Im Anschluss an den Gottesdienst blieben die Gottesdienst-Besucher gern noch ein Weilchen zu einem Meinungsaustausch bei Tee und Knabbergebäck. „Es war richtig toll, dass Ihr alle, auch äußerlich erkennbar, (mit Trikots) im Team gespielt habt und die Präsentation war einfach super!“ sagte eine begeisterte Besucherin. „Vielen Dank – gern wieder“, sagt das Team!