Rückblick

7. Februar 2019

Die Stiftung Kirchenerhaltungsfonds der evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck unterstützt in jedem Jahr verschiedene Projekte zu Innenrenovierungen von Kirchen.

95.500 € waren in diesem Jahr für die Kirche Bad Zwesten. Das Geld soll im 3. Bauabschnitt für die Innensanierung verwendet werden. Zunächst soll aber im März mit dem 1. Bauabschnitt im Dachstuhl und den Fachwerksanierungen (280.000 €) begonnen werden. Im 2. BA sollen Fenster und Fassade erneuert werden.

30. August 2018


Das Sabbatjahr von Pfarrerin Wecker ist nun vorbei und sie hat ihren Dienst wiederaufgenommen.
Während des letzten Jahres war Pfarrer Zschoche mit der Vertretung für das Kirchspiel beauftragt. Mit einem musikalischen Gottesdienst am 19.8. wurde er in der Gemeinde verabschiedet. Mit viel Engagement und Freude hat er sich während des letzten Jahres in unseren Gemeinden eingebracht – dafür herzlichen Dank!. Die Kirchenvorstände mit Frau Wecker wünschen Pfarrer Zschoche für die kommende Zeit alles Gute und Gottes reichen Segen.
 

28. Juni 2018

Am Mittwoch, den 20.6.2018 fand die Abendmusik zur Sommersonnenwende mit dem Kirchenchor und dem kleinen Männerchor 'Old Stars' in der evangelischen Kirche statt. Mit großer Beteiligung nahmen die Besucher den 'etwas anderenTermin' mitten in der Woche gern an.

In lockerer humorvoller Atmosphäre wurden die Liedbeiträge und die von Pfarrer Zschoche vorgetragenen Geschichten, bzw. Gedichte begeistert aufgenommen und vom Publikum beklatscht. Bei herrlichem Sommerwetter blieb ein Großteil der Besucher im Anschluss zu einem Umtrunk im Kirchgarten, wo der Männerchor begeistert aufgenommene Zugaben zum Besten gab.

"Es war ein wirklich gelungener Abend, der hoffentlich im nächsten Jahr wieder stattfindet", sagte eine glückliche Besucherin.

 

14. Dezember 2017 uo

In einem festlichen Gottesdienst am 1. Advent wurde Lektorin Anita Hönig für 25 Jahre Lektorendienst geehrt. Pfarrer Zschoche überreichte dazu die vom Bischof der Landeskirche ausgestellte Urkunde mit der Maria Magdalena Medaille. Wir wünschen Frau Hönig für Ihren weiteren Dienst als Lektorin alles Gute und Gottes Segen – Liebe Frau Hönig, bleiben Sie behütet!
 

18. Mai 2017

Vom 5. – 7. Mai waren die Konfirmanden zur Freizeit in Rotenburg a. d. Fulda. Lena Portmann hat dazu einen Rückblick geschrieben:
„Das Thema der diesjährigen Konfirmandenfreizeit war das ‚Vaterunser‘. Wir, die Konfirmanden, sind mit Pfarrerin Wecker, Frau Möller, Herrn Wecker und Herrn Hommel am Freitag gegen 17:00 Uhr in Rotenburg angekommen. Vor dem Abendessen planten wir unsere kommenden zwei Tage.
Anschließend hatten wir 1,5 Stunden Unterricht und haben den Abend mit einem Spieleabend ausklingen lassen. An beiden Abenden war um 22 Uhr Zimmerruhe und um 23 Uhr Nachtruhe.

12. Januar 2017

Das Requiem für Chor mit Soli und Orchester mit Harfe von Michael Porr wurde am Samstag, dem 12. November 2016, 19 Uhr, in der Lukaskirche, Bad Wildungen-Reinhardshausen und am Sonntag, den 13. November 2016, 17 Uhr, in der evangelischen Kirche Bad Zwesten mit großem Erfolg aufgeführt.

Ausführende:
Kirchenchor Bad Zwesten
Alt – Anne Mey
Sopran – Julia Terwald
Orchester, an der Harfe – Zoë Knoop
Leitung: Nadine Vollmar

8. September 2016

Vom 23. bis zum 26. August trafen sich insgesamt 31 Kinder mit jugendlichen und erwachsenen Helfern nachmittags im Dorfgemeinschaftshaus in  Niederurff. Dort folgten sie der Glücksspur. Detektiv Pfeife und die Moderatorin hatten dazu Geschichten aus der Bibel mitgebracht. Bei heißem Wetter sorgte eine Wasserschlacht für Abkühlung (siehe Foto).
Alle hatten viel Spaß beim Spielen, Basteln und Singen. Die Kinderbibelwoche endete mit einer Andacht, an der auch Eltern und Großeltern teilnahmen. Danke an alle Helferinnen und Helfer!

11. März 2016

Am Freitag, den 4. März fand der Gottesdienst zum Weltgebetstag in der ev. Kirche zu Bad Zwesten statt. Die Gottesdienstordnung hatten Frauen aus Kuba vorbereitet. Mit viel Liebe und großem Engagement gestalteten die WGT-Frauen und 5 Konfirmandinnen sowie ein Konfirmand den Gottesdienst für Bad Zwesten. Mit toller Musik zu kubanischen Rhythmen und einem leckeren Begrüßungsgetränk wurden die Gottesdienstbesucher begrüßt und nach dem Gottesdienst mit kulinarischen Köstlichkeiten aus Kuba verwöhnt. Während des Gottesdienstes erfuhren die Besucher viel über das Leben der Frauen in Kuba. Wie sie ihre Familien oft nur mühsam mit mehreren Jobs ernähren können. Trotzdem halten sie fest im Glauben an Jesus Christus und bitten Gott weiterhin um Hoffnung, Kraft und Liebe.

6. Januar 2016
Kirchenchor nach der Uraufführung

Zum 20-jährigen Jubiläum des Kirchenchores hatte die Kirchengemeinde ein besonderes musikalisches Werk in Auftrag gegeben. So entstand die von Stephan Peiffer extra für den Kirchenchor komponierte Missa Brevis (lat. kurze Messe) in deutscher Sprache für gemischten 4-stimmigen Chor und Orgel.
Am 4. Advent fand die Uraufführung dieser Messe in der gut besuchten Kirche in Bad Zwesten statt. Hocherfreut zeigte sich Stephan Peiffer über die vielen positiven Rückmeldungen und darüber, dass der Chor unter Leitung von Nadine Vollmar diese Herausforderung überzeugend gemeistert habe.

 

5. August 2015

Am 21.6. trafen sich ehemalige Konfirmanden aus Bad Zwesten und Wenzigerode zu ihrem 60-jährigen Konfirmationsjubiläum zu einem festlichen Gottesdienst. Die Predigt handelte vom  Bibeltext aus dem 2. Korintherbrief 5,19: "Denn Gott war in Christus und versöhnte die Welt mit sich selber und rechnete ihnen ihre Sünden nicht zu und hat unter uns aufgerichtet das Wort von der Versöhnung."  

Bei einem anschließenen Mittagessen und gemütlichen Kaffeetrinken genossen die Konfirmanden den gemeinsamen schönen Tag.

Auf dem Foto sind:

hintere Reihe: Pfarrerin Wecker, Gisela Frank, Erika Keller, Heinz Bischoff, Waldemar Krey, Heinrich Wagner, Hans Georg Weiß,, Helmut Pagenhardt und Gerhard Knaak.