Neue Glocken für Wenzigerode

Es ist gerade ein gutes Jahr her, dass in unserem Kirchspiel die Kirche in Wenzigerode nach einer längeren Renovierungszeit wieder eingeweiht werden konnte. Die nächste Aufgabe stand auch schon an: Eine der Glocken hatte einen Riss, der nicht reparabel ist. Zudem ist das alte Läutewerk in einem Zustand, der bei regelmäßigem Gebrauch für das frisch renovierte Gotteshaus Schaden anrichten könnte, denn die alte Läuteanlage löst zu viele und heftige Erschütterungen aus.
Um es in Wenzigerode möglichst bald wieder läuten zu lassen, hatten sich die Kirchenvorstände in Bad Zwesten, Betzigerode und Wenzigerode eine großartige Aktion einfallen lassen. „Wir gehören doch zusammen“… war in den Sitzungen zu hören und zu spüren. Deshalb wurde in diesem Jahr 2018 der Freiwillige Gemeindebeitrag aus allen drei Gemeinden des Kirchspiels zusammengelegt für die Erneuerung der Glockenanlage in Wenzigerode. Einen Informationsbrief haben alle Gemeindeglieder erhalten. Mittlerweile sind schon 8.087,00 € zusammengekommen, – herzlichen Dank an alle Spender! Weitere Unterstützung ist willkommen.


Unsere Bankverbindung über das Kirchenkreisamt Fritzlar-Homberg:
Institut: Evangelische Bank  
IBAN DE93 5206 0410 0000 8042 07
Oder Raiffeisenbank eG Borken
IBAN: DE54 5206 1303 0000 0515 00
Verwendungszweck: Glocken Wenzi
Für eine Spendenbescheinigung geben Sie bitte Ihre genaue Adresse an.